gesund-bleiben.tv - Videoportal für Gesundheitsthemen abseits des Mainstreams

Binaurale Beats Erklärung

Was sind binaurale Beats?

Ein binauraler Beat wird nicht als Musikgenre betrachtet. Es ist ein Hörphänomen, das von Ihrem Gehirn als Reaktion auf bestimmte Geräusche in Ihren Ohren verursacht wird. Das menschliche Gehirn erzeugt binaurale Beats basierend auf der Klangwahrnehmung. Indem Sie zwei unterschiedliche Töne  hören, erzeugt ihr Gehirn einen dritten Ton,.den binauralen Beat. 

Binaurale Beats Erklärung

Ihr Gehirn erzeugt die Wahrnehmung eines dritten Tons, wenn Ihre Ohren Töne mit leicht unterschiedlichen Frequenzen hören. Das Gehirn ist dafür verantwortlich, einen dritten Ton zu erzeugen, wenn es den Ort eines Tons bestimmt. Binaurale Beats können nur gehört werden, wenn der Ton von beiden Ohren kommt. Wenn Sie einen Ihrer Kopfhörer entfernen, können Sie den binauralen Beat nicht hören. Die Einheit Hertz (Hz) steht für die Anzahl der Schwingungen eines Tons pro Sekunde.

Binaurale Beats Beispiel:

Wenn Sie z.B. auf dem linken Ohr eine 440 Hz Frequenz hören, während das rechte  Ohr eine Frequenz von 430 Hz Frequenz hört, erzeugt Ihr Gehirn einen dritten Ton von 435 Hz. Die Differenz der beiden Töne ergeben den binauralen Beat von 10 Hz. 

Die Wirkung von binauralen Beats!

Das Gehirn kann sich durch binaurale Beats synchronisieren und damit die Gehirnwellenaktivität positiv beeinflussen. Das Hören von binauralen Beats könnte:

• Körper und Geist stärken
• Selbstheilungskräfte aktivieren
• Körperliche Beschwerden lindern
• Angstzustände reduzieren
• Einschlaffähigkeit verbessern
• Gehirnleistung steigern
• Beruhigend wirken

Hier weiterlesen!

Binaurale Beat Warung!

Wenn Sie Auto fahren oder andere Aktivitäten ausüben, die Wachsamkeit und volle Aufmerksamkeit erfordern, sollten Sie die binaurale Beats vermeiden!

Binaurale Beats Erklärung – Die 5 Arten von Gehirnwellen, die binaurale Beats beeinflussen:

Gedanken, Emotionen und Verhaltensweisen werden durch elektrische Signale ausgelöst, die von Neuronen in Ihrem Gehirn gesendet werden. Die Synchronisierung von Neuronen erzeugt Gehirnwellen. Die Elektroenzephalographie (EEG) ist eine Technik zur Messung von Gehirnströmen. Bei dieser Technik wird eine Kopfhautelektrode verwendet, um die Gehirnaktivität zu messen.

Es gibt eine Reihe von Amplituden und Frequenzen von Gehirnwellen. Diese Gehirnwellen erzeugen binaurale Beats. Es entstehen unterschiedliche mentale Zustände, und das Gehirn wird unterschiedlich beeinflusst.

Delta-Muster:
Delta binaurale Beats funktionieren zwischen 0,5 und 3 Hz und stehen im Zusammenhang mit traumlosem Schlaf. Laut den Ergebnissen des Elektroenzephalogramms (EEG) des Gehirnscans traten Studienteilnehmer, die im Schlaf Delta-Musterfrequenzen erlebten, in eine tiefere Schlafphase ein.

Theta-Muster:
Beim Theta-Muster stellen Praktiker binaurale Beats zwischen 4 und 7 Hz ein. Während des REM-Schlafs (Rapid Eye Movement) helfen Theta-Muster, Meditation, Kreativität und Tiefschlaf zu fördern.

Alpha-Muster:
Im Alpha-Muster treten binaurale Beats mit einer Frequenz zwischen 7 und 13 Hz auf, und es wird angenommen, dass sie die Entspannung fördern.

Beta-Muster:
Während des Betamusters treten binaurale Beats zwischen 13 und 30 Hz auf. Binaurale Beats können Wachheit und Konzentration fördern.

Gamma-Muster:
Der Frequenzbereich für dieses Muster beträgt 30–50 Hz. Forscher vermuten, dass diese Frequenzen dazu beitragen, die Gehirnleistung zu steigern.

gesund-bleiben.tv
Gesund bleiben tv

Das Reis-Experiment – Die Kraft der Schwingung

Wir haben das berühmte Reis-Experiment (Masaru Emoto) nachgestellt und Zeitrafferaufnahmen davon gemacht. Zusätzlich haben wir diesen Vorgang mit Fleisch wiederholt. Sehen Sie sich das Ergebins an!


Notice: Undefined offset: 18 in /var/www/vhosts/gesund-bleiben.tv/httpdocs/wp-content/plugins/Elite-video-player/includes/plugin-frontend.php on line 116
gesund-bleiben.tv
Gesund bleiben tv

Gesund bleiben - Blog

Gesundheit besser verstehen

gesund-bleiben.tv
Gesund bleiben tv

Meditation verbessert die körperliche, geistige und emotionale Verfassung des Menschen. Hier können Sie alles wichtige nachlesen!

Edelsteinwasser – die Wirkung und viele interessante Informationen rund um das bekömmliche Lebenselixier können Sie hier nachlesen.

 

Je weniger Mineralien und Schadstoffe sich im Trinkwasser befinden, umso höher ist die Lebenserwartung des Menschen.

 

Die Chinesen glauben, dass Jiaogulan-Tee aus der Provinz Guizhou im Norden Chinas zu einem längeren Leben beitragen könnte. Es wird von den Einheimischen allgemein als „Kraut der Unsterblichkeit“ bezeichnet.

 

Wenn Ihre Ohren Töne mit leicht unterschiedlichen Frequenzen hören, erzeugt Ihr Gehirn einen dritten Ton, den binauralen Beat. Das Gehirn kann sich durch binaurale Beats synchronisieren und damit die Gehirnwellenaktivität verbessern. 

 

Solfeggio-Frequenzen interagieren mit Ihrem Gehirn und verursachen Schwingungen in Ihrem Körper, die deutliche Auswirkungen haben können. Infolgedessen können diese Effekte zu einem Gefühl der Entspannung, Ruhe, Schlaf und Stressabbau führen.

 

Die Verwendung eines klaren Bergkristalls kann helfen, den Geist und das Herz für eine höhere Führung zu öffnen.

 

Als Heilstein kann der Amethyst auf vielfältige Weise eingesetzt werden, um zahlreiche körperliche Beschwerden zu lindern. Seine ganz besondere Magie entfaltet der Amethyst allerdings, wenn es um die Heilung der Seele geht. 

 

Heilung, Meditation, Schutz und kreative Inspiration sind Möglichkeiten, wie Sie einen Rosenquarz verwenden können. Eine der bekanntesten Eigenschaften von Rosenquarz ist, dass er ein Stein der bedingungslosen Liebe ist. 

 

Welche Nährstoffe hat Spirulina? Was sind die Vorteile und welche Nebenwirkungen hat es? Hier erfahren Sie alles wichtige zu Spirulina!

 

Unter allen Heilkräutern der Welt ist Kurkuma eines der besten! Menschen, die das goldene Gewürz verwenden, können ihr Immunsystem stärken, bei Schmerzen helfen und unter anderem bei der Verdauung helfen.  

 

Ingwer wurde zur Förderung der Verdauung, zur Linderung von Übelkeit und zur Bekämpfung von Grippe und Erkältung eingesetzt. Außerdem ist er ein Energielieferant und hilft bei der Verdauung.