gesund-bleiben.tv - Videoportal für Gesundheitsthemen abseits des Mainstreams

Bergkristall - der Träger reinen Lichts

Bergkristall – Sind Sie daran interessiert, die Kräfte des Bergkristalls ​​​​zu erforschen? Wenn ja, dann wird Ihnen dieser Beitrag die hilfreichsten und informativsten Informationen liefern. Die alten Menschen verwendeten klaren Quarz oder Bergkristall, um Kristallkugeln zu schnitzen, und glaubten, dass sie die Zukunft sehen könnten, indem sie hineinschauen. Der Bergkristall wurde im Laufe der Jahrhunderte bis in die Neuzeit immer wieder mit mystischen, magischen Eigenschaften in Verbindung gebracht. Traditionell werden Quarzkristalle mit Ausgeglichenheit, Klarheit und Energie in Verbindung gebracht. Ihm wird die Verbesserung der allgemeinen Gesundheit und des spirituellen Wohlbefindens zugeschrieben.

Bergkristall: Top-Fakten

• In der Erdkruste und als Edelstein ist Quarz das häufigste Mineral.
• Das Mineral ist auch eines der am häufigsten verwendeten.
• Es zerkratzt weniger harte Edelsteine ​​in Form von winzigen Partikeln in der Luft.
• Mineralien variieren in Form, Art des Vorkommens und Namen mehr als jede andere Entität.
• Bergkristall ist eine transparente, farblose Varietät von Quarz.
• Früher dachte man, Bergkristall sei eine kompakte Form von Eis.
• Laut den Chinesen löschte Bergkristall den Durst, wenn er im Mund gehalten wurde.
• Zauberer aus aller Welt nutzten die Bergkristall-Globuskugeln, um die Zukunft vorherzusagen.
• Das Tragen von Quarzkristallen ist seit langem vorteilhaft für die Gesundheit und das geistige Wohlbefinden einer Person.
• Stärkt die Wirkung anderer Heilsteine und Kristalle.

Was ist ein Bergkristall?

Quarz-Bergkristall ist die transparente Form des Silica-Minerals Quarz, das für sein klares Aussehen und das völlige Fehlen von Farbe oder Markierungen geschätzt wird. Das Wort Kristall bezieht sich auf feine Glaswaren aus großen Kristallen, die seit der Antike geschnitzt wurden. In der Vergangenheit war Bergkristall (meist im Brillantschliff) als Schmuckstein weit verbreitet, wurde aber inzwischen durch Glas und Kunststoff ersetzt; Der Strassstein stammt aus Quarzkies im Rhein.

Obwohl sich farbloser Quarz von Diamanten unterscheidet, hat seine weit verbreitete Verwendung in Schmuckstücken dazu geführt, dass das Wort Diamant in Bezug auf Kristalle aus vielen Bereichen verwendet wird, wie z. B. „Herkimer Diamonds“ aus dem New Yorker Herkimer County. Zusätzlich zu seinen optischen und piezoelektrischen Eigenschaften wird Bergkristall verwendet, um die Schwingung elektrischer Schaltkreise zu steuern. Bergkristall besteht aus Quarz.

Die Geschichte des Bergkristalls

Farbloser Quarz ist als Bergkristallquarz bekannt. Ursprünglich stammt das Wort „Kristall“ vom griechischen krustallos, was „Eiskristall“ bedeutet, weil man dachte, Quarzkristalle seien so gefrorene Eisblöcke, dass sie nicht geschmolzen werden könnten. Aufgrund seiner Klarheit und seines Glanzes wurde es im Laufe der Geschichte als Dekorationsobjekt und Schale verwendet. Ein Edelstein, der zunehmend in Schmuck verwendet wird, wo er für seine makellose Klarheit, Reinheit und Zugänglichkeit geschätzt wird.

Die Verwendung eines klaren Quarzkristalls kann helfen, den Geist und das Herz für eine höhere Führung zu öffnen, wodurch der Geist in die physische Form übersetzt werden kann. Vielleicht wird es deshalb oft in Schmuck getragen, wo es eng am Körper getragen werden kann und die innere Stimmung und das äußere Erscheinungsbild des Trägers verbessert.

Alle Edelsteine ​​können Chamäleons genannt werden, aber Quarz ist am vielseitigsten. Die Farben und Qualitäten von Quarz in Edelsteinqualität variieren je nach geologischen Faktoren und den in den Kristallen vorhandenen Verunreinigungen. Citrin, Chrysopras, Onyx, Amethyst, Chalcedon und viele mehr sind unter anderen Namen als Quarz bekannt.

Neuanfänge werden oft mit Bergkristallen in Verbindung gebracht. Es ist der Geburtsstein für April, wenn der Frühling beginnt, und der Edelstein, der mit dem Montag verbunden ist, wenn die Wehen beginnen. Vielleicht ist es ein Vorbote für alles, was kommen mag.

Die Verwendung in der Heilung

Viele New-Age-Wellness-Trends sind in letzter Zeit wieder in den Mainstream eingetreten, wie z. B. Salztherapie und Past Life Regression Therapy. Kristalle als Form der Selbstfürsorge sind besonders weit verbreitet und tauchen überall auf, von Instagram über Yogastudios bis hin zu vielleicht sogar dem Schreibtisch Ihres Kollegen.

Es wird angenommen, dass Kristalle bei richtiger Anwendung als Kanäle für die heilenden Energien der Erde dienen. Laut Heather Askinosie, Mitbegründerin des Online-Kristallladens Energy Muse, strahlen Kristalle positive, erhebende, energetisierende und beruhigende Schwingungen aus, die einen friedlicheren Geist und einen revitalisierten Körper fördern.

Der Wert von Kristallen wird von unseren Vorfahren schon seit Ewigkeiten erkannt, auch wenn er uns etwas unkonventionell erscheinen mag. Laut Animal Instinct Kveney Avila, einem zertifizierten Energiemeister und zertifizierten Energieheiler, verwenden Menschen seit Tausenden von Jahren Steine.

Wie wirken Heilkristalle?

Es wird angenommen, dass die Schwingung von Kristallen den Einzelnen auf zwei Arten beeinflusst, seine Denkweise und seine Schwingung.

Schwingungsmedizin:
Marcel Vogel, ein IBM-Forscher in den 1970er Jahren, prägte den Begriff Schwingungsmedizin, der sich auf die Theorie bezieht, dass Kristallheilung die Schwingung der Moleküle des Körpers verändert, um sie an die Schwingungsenergie des verwendeten Kristalls anzupassen. Dr. Kim erklärt, dass Kristalle mit der gleichen Frequenz wie Menschen schwingen, was dazu beitragen kann, die natürlichen Heilungsprozesse des Körpers zu fördern.

Alex Trevisan, ein in Los Angeles ansässiger ganzheitlicher Chiropraktiker, fügt hinzu, dass wir innerhalb dieser Energieskala arbeiten können, aufsteigend oder absteigend. Ganz oben auf der Skala denkt man an Liebe, Enthusiasmus und Leidenschaft; Angst und Hass ganz unten. Ein Heilkristall enthält typischerweise eine oder mehrere der Energien am äußersten Ende der Skala von Liebe, Hoffnung, Klarheit oder stößt die Energien am äußersten Ende der Skala von Verzweiflung, Wut und Eifersucht ab.

Denkweise:
Die Kraft der Kristallheilung ist vielleicht sogar noch bedeutsamer als die der Verbesserung der Schwingungsenergie bei der Nutzung der Kraft des Geistes. Im Laufe der Geschichte haben Dichter und religiöse Führer Kristalle als Symbole für Reinheit, Vergnügen, Glauben und Perfektion verehrt. Kristalle haben sie inspiriert und ihre Hingabe inspiriert.

Laut Stanford-Forschern spielt die Denkweise eine entscheidende Rolle bei der Heilung und der allgemeinen Gesundheit. Diejenigen, die Kristallheilung praktizieren, glauben, dass die absichtsbasierte Denkweise, ähnlich der Achtsamkeitsmeditation, bei der Immunität, der emotionalen Verarbeitung, der Konzentration, dem Stressabbau und der Regulierung des Nervensystems helfen kann.

Bergkristall und seine Einsatzmöglichkeiten

Edelsteinwasser herstellen:
Mit dem Bergkristall können Sie ein Edelsteinwasser herstellen. Hier geht es zur Anleitung!

Aufladen von Heilsteinen
Mit dem Bergkristall können Sie alle anderen Heilsteine mit Energie aufladen oder reinigen.

Meditation:
Ein effektiver und einfacher Weg, um zu Ihrer Meditationspraxis zurückzukehren, wenn der Geist abschweift, besteht darin, einen Kristall zu halten oder anzustarren, der eine Emotion oder Absicht darstellt. Laut Trevisan sind sie ein praktisches Hilfsmittel zur Erdung. Der Bergkristall fördert die Entwicklung von Geist und Seele. Er hilft uns die richtigen Entscheidungen zu treffen, vertieft unsere Intuition und schenkt uns Schutz und Energie.

Tragen am Körper:
Die Theorie der Schwingungsmedizin besagt, dass Sie Kristalle auf Ihrer Haut oder Kleidung tragen sollten, um den größten Nutzen zu erzielen. Wenn Trevisan mit einem Klienten arbeitet, platziert sie Kristalle auf ihrem Körper auf einem Chakra oder Energiezentrum.

Dekor:
Als ganzheitliche Praktikerin und Gründerin von JOHARI und LOU Artisan Soul Stones schlägt Shanise Spruill vor, Ihrer Wohnkultur Kristalle hinzuzufügen, um eine gesunde Feng-Shui-Umgebung zu erhalten. Der Bergkristall reinigt und harmonisiert die Atmosphäre und schützt vor negativen Energien.

Spa-Behandlungen und Wellness:
Viele Heilpraktiker verwenden Kristalle in Gesichtsbehandlungen, Massagen und sogar chiropraktischen Anpassungen.

Magische und spirituelle Wirkung von Bergkristall

Zusätzlich zu den magischen und mystischen Eigenschaften von Quarz hat es einige ziemlich überzeugende wissenschaftliche Eigenschaften. Sie können einen kleinen elektrischen Strom erzeugen, indem Sie einen Quarzkristall zusammendrücken. Dadurch kann der Kristall durch den Druck auf seiner Oberfläche zu einer winzigen Batterie mit entgegengesetzt geladenen Flächen werden.

Bergkristall galt als Wohnort der antiken römischen Götter, der ihnen Weisheit und Mut verleihen sollte. Der Kristall soll ihnen auch Treue in der Liebe bringen. Amerikanische Indianer legen Bergkristalle in ihre Betten, um ihre Babys vor allem Bösen zu schützen. Beim Meditieren glauben Buddhisten, dass Bergkristalle ihnen Erleuchtung verleihen.

Überblick - Heilende und magische Eigenschaften

• Fördert klare Gedanken
• Kräftigt die ganze Aura und löst Blockaden
• Reinigt und schützt Körper, Geist und Seele
• Schenkt Frieden
• Öffnet Ihr Herz für eine höhere Führung
• Harmonisiert das Denken und löst Blockaden auf
• Verstärkt die Energie anderer in der Nähe befindlicher Heilsteine
• Enthüllt die Wahrheit
• Wird für Prophezeiungen und Wahrsagerei verwendet

Bergkristall Wirkung spirituell​

Bergkristall Wirkung - Körper und Psyche

Klarer Quarz beruhigt, reinigt und heilt die Arterien und Blutgefäße. Das Nervensystem wird beruhigt und das Herz-Kreislauf-System stabilisiert. Der Stein kann auch Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Menstruationsbeschwerden und Bandscheibenprobleme lindern. Ein in der Sonne erwärmtes Stück Bergkristall kann Beschwerden wie übermäßiges Reißen und Kurzsichtigkeit lindern.

In Bergkristallen verbinden sich Erd- und Wasserstrahlung zu positiver Energie. Diese Energie reinigt Seele und Geist. Es löst nicht nur Blockaden, sondern gibt dem Körper auch Energie. Wer Bergkristall trägt, kann faire, klare Entscheidungen treffen.

So wählen Sie Ihre Kristalle aus

Um mit der Arbeit mit Kristallen zu beginnen, bestimmen Sie Ihre dringendsten Gesundheits- oder Wellnessbedürfnisse, wie z. B. die Linderung von Angst oder die Steigerung der Gelassenheit, und wählen Sie einen Kristall entsprechend aus.

Für Kristalle sind viele verschiedene Anwendungen möglich. Einige Edelsteine ​​sind schöne Akzente in Ihrem Zuhause und schaffen eine liebevolle Atmosphäre, wie zum Beispiel Rosenquarz. Sie können Kristalle als Halsketten oder andere Arten von Schmuck tragen – mit Farben, die von grün über schwarz bis hin zu rosa reichen. Sie werden sicher einen finden, der zu Ihrer Stimmung und Ihrem Outfit passt. Einige von ihnen haben eine beruhigende Wirkung, wenn Sie sie mit sich herumtragen, und andere helfen Ihnen, zu meditieren oder tiefes Atmen zu üben, während Sie sie halten.

So pflegen Sie Ihren Kristall

Sobald Sie Ihren Kristall nach Hause bringen, ist es am besten, wenn Sie ihn von jeglicher Negativität reinigen, die er möglicherweise auf dem Weg aufgenommen hat.

• Er sollte unter kaltes, fließendes Wasser gestellt werden
• Sie können ihn der Sonne oder dem Mondlicht aussetzen

Bergkristall Sternzeichen

Sein Sternzeichen:
Bergkristall ist der Stein von Leo, dem Löwen. Er ist auch geeignet für Steinböcke und Zwillinge.

Sein Chakra:
Der Bergkristall klärt alle Chakren.

Pdf Download - Bergkristall

gesund-bleiben.tv
Gesund bleiben tv

Sie wollen ein Edelsteinwasser mit Bergkristall herstellen?

In diesem Video erfahren Sie wie das geht und worauf zu achten ist!
Welches Wasser nehme ich? Welche Edelsteine sind zu verwenden? Wie stelle ich Edelsteinwasser her? Ein Edelstein wirkt über seine Schwingungen, die nicht nur den Körper ansprechen, sondern auch die Verstandes- und die Gemütsebene erfassen kann. 

Mehr Informationen!

gesund-bleiben.tv
Gesund bleiben tv

Das könnte Sie interessieren!

Je weniger Mineralien und Schadstoffe sich im Trinkwasser befinden sind umso höher ist die Lebenserwartung des Menschen.

 

Murat Cidic gibt Ihnen in diesem Video eine Einführung in die Energiemedizin. Wer hat es Erfunden, wie funktioniert´s und was kann man damit machen.

 

Wir haben das berühmte Reis-Experiment nachgestellt und Zeitrafferaufnahmen davon gemacht. Zusätzlich haben wir diesen Vorgang mit Fleisch wiederholt. Sehen Sie sich das Ergebins an!