Notice: Undefined index: status in /var/www/vhosts/gesund-bleiben.tv/httpdocs/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 293

Notice: Undefined index: subscription in /var/www/vhosts/gesund-bleiben.tv/httpdocs/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 296
Die Besten Solfeggio-Frequenzen hier kostenlos anhören!
gesund-bleiben.tv - Videoportal für Gesundheitsthemen abseits des Mainstreams

Heilen mit Solfeggio-Frequenzen

Solfeggio-Frequenzen können die Heilung auf verschiedenen Ebenen fördern, aber die unterschiedlichen Solfeggio-Frequenzen haben unterschiedliche Wirkungen auf den Menschen. Daher ist es wichtig zu verstehen, warum Sie diese Frequenzen hören und welche Art von Effekt Sie suchen.

Teile dieses Wissen mit deinen Liebsten!

Facebook
Telegram
WhatsApp

Die Geschichte der Solfeggio-Frequenzen

Die Solfeggio-Frequenzen sind Teil der alten Sechstonskala, von der angenommen wird, dass sie sakrale Musik enthält, einschließlich der berühmten und wunderschönen gregorianischen Gesänge. Die einzigartigen Töne und Gesänge vermitteln spirituellen Segen, wenn sie harmonisch gespielt werden. Jeder Solfeggio-Ton enthält Frequenzen, die notwendig sind, um Energie auszugleichen und Geist, Seele und Körper in perfekter Harmonie zu halten. Solfeggio ist die Verwendung von Sol-Fa-Silben, um Tonleitertöne zu notieren, d.h. Solmisation. Solfeggio ist auch als Gesangsübung bekannt, die Silben anders als Texte verwendet. Es gibt zwei Arten von Solfeggio: das bewegliche Do und das feste Do.

Wiederentdeckung der Solfeggio-Frequenzen

Egal, ob Sie relativ neu in beruhigenden Klängen sind oder ein erfahrener Zuhörer sind, der Begriff „Solfeggio-Frequenzen“ könnte für Sie völlig neu sein. Solfeggio-Frequenzen beziehen sich auf bestimmte Klangtöne, die bei verschiedenen Aspekten der Gesundheit von Körper und Geist helfen und diese fördern. Diese Frequenzen sollen bis in die Antike zurückreichen und sollen die grundlegenden Klänge sein, die sowohl im westlichen Christentum als auch in ostindischen Religionen verwendet werden, gesungen von den gregorianischen Mönchen und in alten indischen Sanskrit-Gesängen.

Der Arzt und Forscher Dr. Joseph Puleo entdeckte die Solfeggio-Frequenzen in den 1970er Jahren wieder und brachte ihre Vorteile ins öffentliche Bewusstsein. In seiner Forschung verwendete er die mathematische Zahlenreduktion, um sechs messbare Töne zu identifizieren, die den Körper wieder ins Gleichgewicht bringen und die Heilung unterstützen.

Es wurde angenommen, dass diese Solfeggio-Frequenzen das Bewusstsein und Unterbewusstsein tiefgreifend beeinflussen, um die Heilung zu stimulieren und die Vitalität zu fördern. Dank Puleos Arbeit und dem erneuten Interesse haben viele Wissenschaftler seitdem weitere Beweise für die positiven Auswirkungen gefunden, die diese Frequenzen auf den menschlichen Körper haben.

Die Wissenschaft hinter den Solfeggio-Frequenzen

Die wissenschaftliche Gemeinschaft begann, den Zusammenhang zwischen der Art der gespielten Musik und den körperlichen Reaktionen des Körpers zu erkennen. Der Biochemiker Dr. Glen Rein machte eine Entdeckung, die durch alte spirituelle Traditionen bestätigt wird, als er 1988 den Einfluss von Musik auf die menschliche DNA testete.

In Reins Experimenten wurden DNA-Fläschchen vier Arten von Musik mit unterschiedlichen Frequenzen ausgesetzt: gregorianische Gesänge, Klassik, Sanskrit-Gesänge und Rock. Rein konnte die Rate der UV-Lichtabsorption messen, eine wesentliche Funktion gesunder DNA, um die Wirkung jeder Art von Musik zu beurteilen. Infolgedessen überdenken Sie die Art von Musik, die Sie hören, wenn Sie sich entspannen möchten.

In den Jahren nach Reins Entdeckung haben weitere Forschungen gezeigt, dass Solfeggio-Frequenzen tiefgreifende mentale, emotionale und körperliche Auswirkungen haben. Infolgedessen hat sich die Musiktherapie zu einem etablierten Gesundheitsberuf entwickelt, der verschiedene Aspekte des Musikschaffens und -hörens nutzt, um Einzelpersonen zu helfen.

Wasser kann Informationen speichern. Es reagiert ganz sensibel auf unterschiedliche Schwingungen mit Formung von verschiedenartigen Kristallen – je nachdem ob es harmonische oder disharmonische Schwingen empfängt. Das hat Dr. Masaru Emoto mit seinen Aufnahmen von gefrorenem Wasser herausgefunden. Unter anderem beschallte Dr. Masaru Emoto Wasser mit Musik oder zeigte dem Wasser Worte. Im Anschluss fror Masaru Emoto das Wasser ein und hielt die Aufnahmen mit einem Mikroskop fest. Heavy-Metal Musik zeigte dabei destruktive Formen während harmonische Musik schöne Kristalle bildeten (Sehen Sie sich unseren Film dazu an). Bekanntlich besteht ja der menschliche Körper hauptsächlich aus Wasser. Demzufolge muss unser Körperwasser auch auf Schwingungen reagieren!

Haben wir ein negatives Umfeld um uns herum, schaden wir uns – leben wir hingegen in einem harmonischen und positiven Umfeld, geht es uns automatisch besser. Aber wir sollten auch genau darauf achten, wie wir mit unseren Mitmenschen umgehen und mit ihnen sprechen und uns ihnen gegenüber verhalten.

Wie funktionieren Solfeggio-Frequenzen?

Solfeggio-Frequenzen interagieren mit Ihrem Gehirn und verursachen Schwingungen in Ihrem Körper, die deutliche Auswirkungen haben können. Infolgedessen können diese Effekte zu einem Gefühl der Entspannung, Ruhe, Schlaf und Stressabbau führen. Solfeggio-Frequenzen sind in der heutigen Musik nicht leicht zu finden, aber sie werden in der New-Age-Musik und in Klangheilungstherapien verwendet.

Solfeggio-Frequenzen können die Heilung auf verschiedenen Ebenen fördern, aber die unterschiedlichen Solfeggio-Frequenzen haben unterschiedliche Wirkungen auf den Menschen. Daher ist es wichtig zu verstehen, warum Sie diese Frequenzen hören und welche Art von Effekt Sie suchen. Was ist jedoch der Unterschied zwischen den verschiedenen Solfeggio-Frequenzen? Wie unterscheiden sich die einzelnen Frequenzbereiche voneinander? Alle Antworten auf die oben gestellten Fragen können Sie hier nachlesen.

Welche Wirkungen haben Solfeggio-Frequenzen?

Hören wir eine schöne harmonische Frequenz beeinflusst diese Schwingung unseren Organismus bis in die kleinsten Zellen und stellt die natürliche Ordnung wieder her. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und unsere Emotionen werden wieder geordnet.

• Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte
• Emotionen und Gefühle werden reguliert
• Gehirnhälften werden synchronisiert
• Regeneriert den Körper
• Hilft das Bewusstsein zu erweitern
Solfeggio-Frequenzen - Heilfrequenzen - Chakra

Solfeggio-Frequenz 174 Hz - Die Frequenz der Erde

Besonders betroffen sind wir von der Vibration der niedrigsten Solfeggio-Frequenz durch unsere Füße, wodurch wir uns beim Hören der Frequenz mehr mit der Erde verbunden fühlen.

174 Hz ist eine Frequenz, die sowohl schmerzlindernd und betäubend als auch entspannend auf alle unsere Organe wirkt, da sie ein tiefes Gefühl von Geborgenheit und Liebe vermittelt. Die Frequenz ist besonders wohltuend für Menschen, die sich nach einem stressigen Tag vollkommen entspannen möchten und für spirituelle Menschen, um sich zu erden und eine tiefe Verbindung zu Mutter Erde aufbauen möchten.

Solfeggio-Frequenz 285 Hz - Die Frequenz der ursprünglichen Energie

Die 285-Hz-Frequenz nützlich, um Verletzungen und Wunden zu behandeln. Die Frequenz kann helfen, Organschäden zu beheben und Zellen zu reparieren. Materie und Energie werden mit dieser Frequenz in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt.

Unser physischer Körper soll aufgrund seiner regenerativen Wirkung in der Lage sein, unsere Zellen, Gewebe, Organe und unser Immunsystem schneller zu heilen und zu reparieren. Neben der schnelleren Heilung von Verletzungen, Wunden und Knochenbrüchen kann die Frequenz auch dazu verwendet werden, den Körper zu verjüngen oder fitter und gesünder zu bleiben. Es ist möglich, schlechte Vibrationen in Räumen durch Frequenzen im Energiebereich zu neutralisieren.

Solfeggio-Frequenz 396 Hz - Negative Gefühle entfernen - Wurzelchakra

Die Solfeggio-Frequenz 396 Hz ist die beste Frequenz für diejenigen, die unter Verlust leiden und sich von negativen Gefühlen befreien wollen.

Wurzelchakren befinden sich am unteren Ende der Wirbelsäule und repräsentieren das elementare Bedürfnis nach Nahrung, Wärme, Geborgenheit, Hilfe und Geborgenheit. Normalerweise treten Blockaden in diesem Chakra am Anfang unseres Lebens auf, wenn unser Vertrauen durch mangelnde Sicherheit, Schutz und Geborgenheit erschüttert ist.

 

Im Erwachsenenalter machen sich diese Glaubenssätze in negativen Gedanken, Situationen und Gefühlen wie Angst, Schuld, Unsicherheit und Traurigkeit bemerkbar. Verlust- und Existenzängste, mangelndes Lebensvertrauen, mangelndes Selbstwertgefühl und Depressionen sind besondere Anliegen. Wir können mehr Gelassenheit empfinden und Urvertrauen zurück Gewinnen, indem wir uns mit der 396 Hz Frequenz verbinden von negativen Gefühlen und Glaubenssätzen Abstand nehmen.

Solfeggio Frequenz 417 Hz - Negative Erfahrungen loslassen - Sakralchakra

Mit der Solfeggio-Frequenz 417 Hz können wir neue Anfänge schaffen und negative Energie aus unseren Körpern, Wohnungen und Büros entfernen.

Das Sakralchakra liegt unterhalb des Bauchnabels und ist mit unserer sexuellen Energie verbunden. Der Begriff bezieht sich nicht nur auf unsere Sexualität, sondern auch auf unsere Lebensenergie, Freude und Schaffenskraft. Darüber hinaus beinhaltet es, unsere Sinne und Emotionen zu leben und zu erfahren. Die meisten Blockaden in diesem Chakra treten in der Kindheit auf, können aber auch in der Pubertät auftreten. 

 

Negative Sinneserfahrungen können das Sakralchakra blockieren. Missbrauch durch geliebte Menschen oder Ablehnung der Liebe kann das Sakralchakra blockieren. Wenn das Sakralchakra gestört ist, neigen Menschen dazu, sich traurig zu fühlen und haben Schwierigkeiten, Freude zu empfinden. Eine gute Zeit zu haben wird zur Herausforderung. Ein blockiertes Sakralchakra ist geprägt von Sinn- und Lustlosigkeit in allen Lebensbereichen sowie von Müdigkeit und Energielosigkeit. Durch die Resonanz mit den Schwingungen des Universums kann die Frequenz von 417 Hz Menschen helfen, mehr Vitalität und Energie zu gewinnen, damit sie das Leben mehr genießen und aktiver werden können. Dabei werden die negativen Erfahrungen und traumatischen Erfahrungen, die uns in diesen freudlosen Zustand gebracht haben, aus unserem Energiesystem gelöst, wodurch wir unser Leben langfristig zum Besseren verändern können.

Solfeggio-Frequenz 528 Hz - positive Transformation - Solarplexus-Chakra

Es gibt viele Frequenzen mit tiefgreifender Wirkung auf unser Wohlbefinden, aber 528 Hz Frequenz ist eine der stärksten. 528 Hz aktiviert unsere Vorstellungen, Absichten und Intuitionen. Die „Liebesfrequenz“ kann Spiritualität erwecken.

Das Solarplexus-Chakra repräsentiert nicht nur unsere Persönlichkeit und Identität, unseren Geist, unsere Überzeugungen und unseren Willen, sondern befindet sich auch direkt über dem Bauchnabel. Als Ergebnis von Kindheitserfahrungen, Glaubenssätzen und Emotionen bildet das Solarplexus-Chakra eine Persönlichkeit, ein „Ich“. Die Identifikation damit beeinflusst unser Denken, Sprechen und Handeln. In einer idealen Welt sollten wir uns nur mit positiven Emotionen identifizieren.

 

Alle negativen Erfahrungen können durch die Frequenz von 528 Hz transformiert werden. Die molekularbiologische Forschung legt nahe, dass die 528-Hz-Frequenz in der Lage ist, die gesamte DNA zu reparieren und in ihren ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen. Es sollte klar sein, was als nächstes passiert: Wir fühlen uns wie neugeboren, voller Energie, Freude und Kreativität, spüren aber auch tiefen Frieden, da wir nicht mehr von negativen Mustern gefangen oder belastet sind. Da wir nicht mehr im Denken, Fühlen und Handeln blockiert sind, können wir leichter auf unsere Intuition zugreifen. Trotz Herausforderungen steigern wir unser Selbstwertgefühl und erreichen unsere Ziele.

Solfeggio Frequenz 639 Hz - Liebe & Freude wiedererlangen - Herzchakra

Die Frequenz von 639 Hz fördert Verbindungen mit Freunden, Familie und Gemeindemitgliedern.

Das Herzchakra befindet sich in der Mitte der Brust und steht für Liebe, Harmonie, Mitgefühl, Dankbarkeit, Vergebung und zwischenmenschliche Beziehungen. In der Pubertät, wenn Menschen beginnen, sich romantischen Beziehungen zu öffnen, sind Störungen im Chakra üblich. Das Herzchakra kann blockiert sein, wenn wir in dieser Zeit auf negative Erfahrungen stoßen, wie z. B. Ablehnung, Liebesentzug, Trennung, Liebeskummer oder Gewalt. Wir sind nicht mehr in der Lage, Liebe in ausgewogener Weise zu geben und zu empfangen, wenn sich unsere Herzen verschließen. Als Ergebnis treten bestimmte Verhaltensweisen auf. Entweder bist du distanziert, kalt und zurückgezogen, oder du kannst deine Gefühle nicht ausdrücken.

Um den Teufelskreis der bedürftigen Abhängigkeit zu durchbrechen, hilft die 639-Hz-Frequenz. Es fördert Werte wie Mitgefühl, Vergebung und Verständnis und fördert das Gefühl bedingungsloser Liebe. Dadurch können sich verhärtete Persönlichkeiten mehr öffnen und Liebe und Nähe zulassen und geben, während abhängige Persönlichkeiten mehr Eigenliebe entwickeln und keine Liebe mehr einfordern müssen, sodass Verlustangst und Wut abklingen. Dadurch werden Partnerschaften und Beziehungen harmonischer.

Solfeggio-Frequenz 741 Hz - Persönlichkeit entwickeln - Kehlchakra

Die Frequenz von 741 Hz kann Ihre Intuition und Problemlösungsfähigkeiten verbessern. Sowohl geistige Klarheit als auch Beschwerden über chronische Schmerzen können damit gelindert werden.

Am Kehlchakra finden wir Kommunikation, Selbstausdruck, Intuition, Authentizität und das Erwachen der Seele. Unsere Erfahrungen, Emotionen, Überzeugungen und damit unsere eigenen Wahrheiten werden hier ausgedrückt. Es geht nicht nur um das gesprochene Wort, sondern auch um unser allgemeines Verhalten und unsere Lebensweise.

 

Dieser Vorgang kann durch die Frequenz von 741 Hz unterstützt und auch als Türöffner genutzt werden. Auch ein gesünderer Lebensstil und ein liebevollerer Umgang mit uns selbst können eine Folge der Selbsterkenntnis sein. Dadurch werden wir immer besser in der Lage, uns richtig auszudrücken und unser wahres Inneres an die Oberfläche zu bringen. Die 741 Hz Frequenz hat neben ihrer reinigenden Wirkung auch eine befreiende Wirkung auf alle Blockaden, Probleme und alten Glaubenssätze, die uns daran hindern, unser wahres Potenzial auszuleben. Unsere Zellen werden dadurch entgiftet und es kann sogar Stress durch Elektrosmog neutralisieren.

Solfeggio-Frequenz 852 Hz - Spiritualität fördern - Stirnchakra

Die Frequenz von 852 Hz wird Ihre Spiritualität wieder ins Gleichgewicht bringen. Sie werden in der Lage sein, sich auf einer tieferen Ebene mit dem Universum und sich selbst zu verbinden.

Das Brauenchakra liegt zwischen den Augenbrauen und steht für Intuition, Hellsehen, Visualisierung, Klarheit und innere Führung. Diejenigen mit einem nicht blockierten Stirn-Chakra sind gut darin, Dinge in ihrem Kopf zu visualisieren und haben klare Träume. Da Sie feinfühlig und sensibel auf Vibrationen und Frequenzen reagieren, agieren Sie intuitiv und nicht kopfgesteuert, da Sie die Impulse in Ihrem Inneren deutlich wahrnehmen.

 

Viele Impulse werden vom Ego ausagiert und angepasst. Wenn die unteren Chakren weniger Blockaden und das Stirnchakra mehr Öffnungen hat, erkennen wir, dass wir aus vibrierenden Molekülen bestehen. Eine göttliche Intelligenz ist vorhanden. Nichts geschieht zufällig, alles ergibt einen Sinn. Wenn alle anderen Chakren vollständig geöffnet sind und die Lebensenergie ungehindert durch uns fließt, kann sich das Stirnchakra voll entfalten. Wir können dann Zugang zu höheren Dimensionen und Ebenen sowie zu spirituellen Erfahrungen erhalten.

Solfeggio Frequenz 963 Hz - Die Erleuchtung - Kronenchakra

Die höchste Frequenz der neun Hauptfrequenzen ist 963 Hz, allgemein als „Frequenz der Götter“ bezeichnet. Die Kraft dieser Frequenz erzeugt ein Gefühl der Einheit und Einheit mit dem spirituellen Reich.

Das Kronenchakra befindet sich direkt über unserer Krone und repräsentiert Erleuchtung, Transzendenz, göttliche Vereinigung und das Gefühl der Einheit. Wenn das Kronenchakra vollständig aktiviert und vollständig geöffnet ist, nimmt sich der Mensch nicht mehr als Individuum wahr und ist nicht mehr von seiner Umwelt getrennt, sondern verschmilzt mit ihr. Es gibt ein Gefühl der Einheit und Verbindung mit der spirituellen Welt, dem göttlichen Bewusstsein. Mit anderen Worten, Sie sind grenzenlos. Angst und andere negative Gefühle haben keinen Platz in ihrem Leben. Ihr Leben ist voller Demut und Dankbarkeit, und sie leben mit bedingungsloser Liebe, weil sie sich selbst lieben. Sie kennen und glauben an das Prinzip von Ursache und Wirkung (bekannt als „Karma“) und behandeln ihre Gedanken, Worte und Taten sorgfältig und respektvoll.

 

Sie sind verantwortlich für Ihre Gedanken, Worte und Taten. Ein Individuum wie dieses ist transzendiert, erleuchtet, göttlich. Die meisten Menschen öffnen oder aktivieren das Kronenchakra nicht vollständig, obwohl sie sich einer spirituellen Lebensperspektive öffnen können. Wenn alle unteren Chakren geöffnet, entblockt und aktiviert sind, kann die Kundalini-Energie vollständig und ungehindert aufsteigen und das Kronenchakra aktivieren.

Solfeggio-Frequenzen Anwendung

Wie nutzt man die Frequenzen am besten? Im Fachhandel sind verschiedene Zusammenstellungen aller Solfeggio-Frequenzen sowie einzelne CDs erhältlich. Es gibt Internetportale wie Amazon, wo man MP3s der Alben herunterladen kann. Auch YouTube bietet freien Zugang zu den Frequenzen. Mit jeder Frequenz sind meist auch spezielle Anwendungsgebiete verbunden, zum Beispiel: Stress abbauen durch Meditation, Entspannung, Ängste abbauen und Selbstheilungskräfte aktivieren. Ihr Gerät muss die Frequenzbänder wiedergeben können! Andernfalls kann sich der positive Effekt umkehren!

Wählen Sie intuitiv oder bewusst zwischen einer der Solfeggio-Frequenzen. Es liegt an dir! Vielleicht wird Ihnen ein Anwendungsbereich oder ein Thema präsentiert, das Sie harmonisieren möchten, oder Sie können sich die einzelnen Frequenzen kurz anhören und diejenige auswählen, die Sie am meisten anspricht. Wenn Ihnen das nicht passt, können Sie eine andere Frequenz ausprobieren. Hören Sie auf Ihren Bauch. Es spielt keine Rolle, in welcher Reihenfolge Sie die Frequenzen hören. Sie können sich auch Kompositionen anhören, die alle Solfeggio-Frequenzen nacheinander spielen.
Hören Sie bewusst auf die Frequenzen. Legen Sie sich hin, wenn Sie es bequemer haben möchten. Setzen Sie sich, wenn Sie möchten. Wichtig ist, dass Sie sich in Ihrer eingenommenen Position wohlfühlen und entspannen können. Auch beim Telefonieren, Bügeln, Kochen oder anderen Tätigkeiten hört man die Frequenzen gelegentlich. Ihr Körper wird auch mit diesen Schwingungen mitschwingen, weil sie im Raum verteilt sind. Der Effekt ist jedoch größer, wenn Sie bewusst zuhören und gleichzeitig entspannen.

Sie können die Solfeggio-Frequenzen mit Kopfhörern hören, die die Frequenzen wiedergeben können, oder Sie können Ihre Stereolautsprecher die Musik wiedergeben lassen, je nachdem, welchen Effekt Sie erzielen möchten. Mit Kopfhörern ist es intensiver zu hören. Lautsprecher sind die beste Möglichkeit, mit zwei oder mehr Personen Frequenzen zu hören oder den Raum zu harmonisieren.

Versuchen Sie, natürlich zu fließen, während Sie den tiefen Atemfrequenzen lauschen. Ihre Atmung wird ganz natürlich entspannt, wenn Sie die Frequenzen hören. Wenn Sie Ihre Augen schließen, konzentrieren Sie sich darauf, Ihre Atmung in Ihren Bauch zu vertiefen. Überlassen Sie es danach Ihren Gedanken. Legen Sie alle Sorgen, Probleme und Probleme beiseite und hören Sie der Musik zu.

Kopfschmerzen zu bekommen oder sich unwohl zu fühlen, kann das Ergebnis eines Häutungsprozesses sein oder die Frequenz ist möglicherweise nicht die richtige für Sie. Wechseln Sie zu einer anderen Frequenz. Es kann auch sein, dass Ihr Kopfhörer oder Gerät den Frequenzbereich nicht unterstützt. Wenn Sie auch bei anderen Frequenzen keine Besserung spüren, kann es sein, dass Ihr Kopfhörer oder Gerät diese nicht unterstützt.

Über mehrere Wochen sollten Sie die Frequenzen regelmäßig und so oft wie möglich anhören. Wir empfehlen es mindestens einmal täglich. Am besten morgens und abends hören. Es ist wichtig, regelmäßig die entsprechende Frequenz zu hören, wenn Sie mit einem bestimmten Thema zu kämpfen haben. Es bietet sich an, die gewünschte Frequenz über den Tag laufen zu lassen, wenn Sie tagsüber zu Hause sind. Die Frequenz kann auch über Nacht gespielt werden.

Sie können auch ein Therapieprogramm beginnen, wenn Sie kein spezifisches Problem oder keine Beschwerden haben. Entweder man hört ein paar Wochen lang jeden Abend, am besten abends, die gleiche Komposition, wo alle Solfeggio-Frequenzen nacheinander gespielt werden, oder man hört eine Woche lang die niedrigste Solfeggio-Frequenz, dann die nächsthöhere Frequenz eine Woche. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis das neunwöchige Therapieprogramm abgeschlossen ist.
gesund-bleiben.tv
Gesund bleiben tv

Das könnte Sie interessieren!

Edelsteinwasser selbst herstellen. In diesem Video erfahren Sie wie das geht und worauf zu achten ist!

 

Wir haben das berühmte Reis-Experiment nachgestellt und Zeitrafferaufnahmen davon gemacht. 

Die Zubereitung der „Goldenen Milch“ mit frischen Zutaten, ist denkbar einfach und schmeckt einfach köstlich.